Information

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut rhoncus risus mauris, et commodo lectus hendrerit ac. Nam consectetur velit et erat fermentum aliquet. In laoreet, sem sit amet faucibus pulvinar, purus tellus tincidunt ex.

Recent Posts

Standard gallery post
Smart quote post

TEILNAHMEBEDINGUNGEN – SONNTAGNACHT GMBH

WEIHNACHTS - FACEBOOK - GEWINNSPIEL

Präambel

Diese Teilnahmebedingungen regeln die Bedingungen für eine Teilnahme an dem Gewinnspiel sowie gegebenenfalls erforderliche Rechteübertragungen. Die Beschreibung und der Ablauf des jeweiligen Gewinnspiels erfolgen im Rahmen der jeweiligen Gewinnspielaktion auf der Facebook-Seite von Sonntagnacht.

Diese Vereinbarung wird auch als ergänzende Regelung zur Einhaltung der Datenschutzrichtlinien des Art. 28 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zwischen den Parteien getroffen.

1. Gegenstand der Teilnahmebedingungen und der Veranstalter

(1) Veranstalter des Gewinnspiels ist die Sonntagnacht GmbH, Charlottenstraße 43, 40210 Düsseldorf.

(2) Mit Teilnahme an dem Gewinnspiel werden diese Teilnahmebedingungen angenommen.

(3) Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook, es wird weder von Facebook gesponsert, unterstützt noch organisiert.

2. Teilnahme

(1) Teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle eingetragenen gemeinnützigen Vereine der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz im Bundesland Nordrhein-Westfalen sowie deren Mitglieder und Freunde, die das 18. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Die Teilnahme mit gefälschten Identitäten oder mit Identitäten von Dritten ist nicht erlaubt. Der Nachweis der Gemeinnützigkeit ist im Gewinnfall durch den Gewinner in Schriftform zu erbringen, andernfalls besteht kein Rechtsanspruch und der Gewinn wird neu ausgelost.

(2) Teilnahmeberechtigte können an dem Gewinnspiel teilnehmen, indem sie das Gewinnspiel-Posting liken („Gefällt-mir“ klicken) und diese Bewertung jedenfalls bis zur Auswahl der Gewinner belassen.

(3) Voraussetzung ist ferner, dass in dem Kommentar erwähnt wird, warum gerade „DEIN VEREIN“ den Gewinn erhalten sollte.

(4) Kommentare die gegen die Facebook Richtlinien, deutsches Recht und oder das Copyright verstoßen werden nach Kenntnisnahme ohne Ankündigung entfernt. Der Teilnehmer ist damit vom Gewinn ausgeschlossen.

(5) Es werden alle Facebook-Namen der Teilnehmer erfasst und zur Gewinnermittlung gespeichert. Alle Daten werden spätestens 30 Tage nach Ende des Gewinnspiels gelöscht, die Kommentare auf Facebook bleiben allerdings bestehen und sind weiterhin öffentlich einsehbar. Der Gewinner erklärt sich mit der Nennung seines Namens, der Adresse und der Veröffentlichung des Gewinns einverstanden. Den Teilnehmern stehen gesetzliche Auskunfts-, Änderungs- und Widerrufsrechte zu.

(6) Die Teilnahme ist ab Veröffentlichung möglich. Es endet automatisch am 20.Dezember 2018 um 23:59 Uhr.

3. Gewinne und Gewinnbenachrichtigung

(1) Es wird einen Gewinner geben.

(2) Unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmern verlosen wir die Erstellung einer kleinen Webseite (Onepager) ODER die Produktion eines kleinen Imagevideos (max. 90 Sekunden). Der Gewinner kann zwischen diesen Gewinnen EINEN Preis auswählen. Jeder Einzelgewinn umfasst in der Umsetzung seitens des Veranstalters einen Konzeptions-, Produktions- und Fertigstellungszeitraum von maximal 10 Arbeitstagen.

(3) Die Erstellung und Umsetzung des Gewinns erfolgt im Zeitfenster von Januar bis November 2019 und obliegt dem Veranstalter nach Rücksprache mit dem Gewinner, wann er diese Leistung durchführt und abschließt.

(4) Der Gewinner wird innerhalb einer Woche nach Teilnahmeschluss unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmern per Zufallsprinzip ermittelt. Der Gewinner wird per Facebook-Kommentar-Funktion oder in einem gesonderten Posting benachrichtigt und aufgefordert, eine E-Mail an eine dort angegebene E-Mail-Adresse zu senden, in der die persönlichen Daten ordnungs- und wahrheitsgemäß vollständig übermittelt werden.

(5) Geht von dem Gewinner innerhalb der angegebenen Frist keine E-Mail bei uns ein, erlischt der Gewinnanspruch. Der Gewinn wird dann unter allen verbliebenen Teilnehmern neu verlost.

(6) Je Teilnehmer ist nur ein Gewinn möglich.

(7) Der Gewinn ist weder übertragbar, noch kann der Gewinn getauscht oder in bar ausgezahlt werden.

(8) Sofern Umstände eintreten, die wir nicht zu vertreten haben, akzeptiert der Gewinner einen angemessenen Ersatzgewinn. Solche nicht zu vertretenden Umstände sind insbesondere solche, die durch höhere Gewalt nicht umsetzbar sind.

4. Nutzungsrechteeinräumung

(1) Der Teilnehmer garantiert, Inhaber der erforderlichen Rechte an den zur Realisation des Gewinns erforderlichen Bild- und Tonmaterials zu sein oder zu werden. Ist der Teilnehmer nicht alleiniger Urheber oder Rechteinhaber, erklärt er ausdrücklich, über die für die Teilnahme am Gewinnspiel erforderlichen Rechte zu verfügen.

(2) Der Teilnehmer räumt dem Veranstalter nachfolgende einfache, zeitlich und räumlich unbegrenzte aber nicht exklusive Nutzungsrechte ein: – das Recht zur Speicherung des Bild- und Tonmaterials auf einem Server – das Recht, das Bild- und Tonmaterial der Öffentlichkeit ganz oder teilweise über Facebook und unseren Websites (insbesondere www.sonntagnacht.de) zugänglich zu machen – das Recht, das Bild- und Tonmaterial zur Bewerbung unserer Produkte zu nutzen – das Recht zur Bearbeitung des Bild- und Tonmaterial, wobei es nicht verfremdet werden darf

(3) Der Veranstalter wird bei der Verwendung des Bild- und Tonmaterials in geeigneter Weise den Urheber kenntlich machen, soweit dies unter Berücksichtigung der konkreten Verwendungsform tunlich ist.

(4) Mit der Annahme des Gewinns willigt der Gewinner ein, dass wir seinen Namen zu Werbezwecken verwenden dürfen.

5. Haftung und Freistellung

(1) Sofern der Teilnehmer Bild- und Tonmaterials zur Verfügung stellt, garantiert der Teilnehmer, dass er keine Inhalte übersenden wird, deren Bereitstellung, Veröffentlichung oder Nutzung gegen geltendes Recht oder Rechte Dritter verstößt.

(2) Der Teilnehmer stellt den Veranstalter von Ansprüchen Dritter gleich welcher Art frei, die aus der Rechtswidrigkeit von Ton- und Bildmaterial resultieren, die der Teilnehmer verwendet hat. Die Freistellungsverpflichtung umfasst auch die Verpflichtung, den Veranstalter von Rechtsverteidigungskosten (z.B. Gerichts- und Anwaltskosten) vollständig freizustellen.

(3) Mit der Teilnahme am Gewinnspiel stellt der Teilnehmer Facebook von jeder Haftung frei.

6. Ausschluss

(1) Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen berechtigt den Veranstalter, den jeweiligen Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen. Dies gilt insbesondere, wenn der Teilnehmer falsche Angaben macht oder andere Inhalte (z.B. Kommentare) geltendes Recht oder Rechte Dritter verletzen. Gleiches gilt bei Kommentaren, die als gewaltverherrlichend, anstößig, belästigend oder herabwürdigend angesehen werden können oder in sonstiger Weise gegen das gesellschaftliche Anstandsgefühl verstoßen.

(2) Handelt es sich bei dem ausgeschlossenen Teilnehmer um einen bereits ausgelosten Gewinner, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden.

7. Vorzeitige Beendigung sowie Änderungen

(1) Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder in seinem Verlauf abzuändern, wenn es aus technischen (z.B. Computervirus, Manipulation von oder Fehler in Software/Hardware) oder rechtlichen Gründen (z.B. Untersagung durch Facebook) nicht möglich ist, eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels zu garantieren.

8. Datenschutz

(1) Der Veranstalter ist verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten der Teilnehmer, sofern er diese selbst verarbeitet. Er wird die Angaben zur Person des Teilnehmers sowie seine sonstigen personenbezogenen Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzrechtes verwenden.

(2) Die Informationen nur insoweit gespeichert, verarbeitet und genutzt, soweit dies für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist bzw. eine Einwilligung des Teilnehmers vorliegt. Dies umfasst auch eine Verwendung zur Ausübung der eingeräumten Nutzungsrechte. Die Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet und anschließend innerhalb von 30 Tagen nach Gewinnspielende gelöscht.

(3) Die Kommentare auf Facebook bleiben bestehen und sind weiterhin öffentlich einsehbar.

(4) Der Teilnehmer kann jederzeit Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten verlangen. Im Übrigen gilt unsere Datenschutzerklärung entsprechend, die unter www.sonntagnacht.de abrufbar ist oder auf Anfrage an tatort@sonntagnacht.de übermittelt werden kann.

9. Schlussbestimmungen

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland, wobei die Geltung des UN-Kaufrechts ausgeschlossen wird.

(2) Sollten einzelne Teile dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht.

(3) Ein Rechtsweg zur Überprüfung der Auslosung ist ausgeschlossen.

Düsseldorf, den 22.11.2018

SONNTAGNACHT GMBH CHARLOTTENSTRASSE 43 | 40210 DÜSSELDORF